Energieeffiziente Gebäudehülle

Umwelt / Klima

Eine energieeffiziente Gebäudehülle

  • ist Voraussetzung für die Substitution fossiler durch erneuerbare Energie
  • ermöglicht die Verwirklichung klimaneutraler Gebäude
  • schont knappe Ressourcen
  • senkt Emissionen aller Art
  • verbessert die Luftqualität

Gesamtwirtschaft / Betriebswirtschaft

Eine energieeffiziente Gebäudehülle

  • erhöht die inländische Wertschöpfung
  • schafft und sichert Jobs
  • senkt Arbeitslosenkosten
  • reduziert die Energieabhängigkeit und erhöht die Versorgungssicherheit
  • senkt die Importe fossiler Energie und damit den Abfluss von Finanzmitteln
  • verhindert Strafzahlungen bei Zielverfehlung
  • erhöht die Konsumquote der Haushalte
  • erwirtschaftet real höhere Renditen für Investoren als die meisten anderen Anlageprodukte

Gesellschaft / Nutzer und Bewohner

Eine energieeffiziente Gebäudehülle

  • senkt Energiekosten
  • fördert leistbares Wohnen
  • erhöht Spielraum in den Haushaltsbudgets
  • vermindert Gefahr von Energiearmut
  • schafft besseres Raumklima
  • verhindert Schimmel
  • erhöht die Behaglichkeit